Sotware Labelstar Office Light

  • Einfache Bedienung per Drag & Drop
  • Unterstützt die gängigsten Barcodetypen
  • Direkte Datenbankanbindung möglich
  • Individuelles Etikettendesign durch verschiedenste
    Drucker- und Systemvariablen
  • Markups zur flexiblen Textformatierung

Verfügbar in drei Varianten

Labelstar Office ist in drei Varianten verfügbar. In der LITE-Version eignet sich die Software vor allem für die Gestaltung einfacher Etiketten. Für professionelle Anforderungen gibt es die BASIC- oder PROFESSIONAL-Version. Hier steht eine breite Auswahl an Formaten und Variablen zur Verfügung, so können Etikettieranforderungen aus nahezu allen industriellen Branchen bedient werden. Die Anforderungen von Unternehmen an ihre Etiketten werden immer differenzierter. Entsprechend möchten wir von Carl Valentin mit der Software Labelstar Office unseren Kunden ein Maximum an Möglichkeiten bieten, verbunden mit der größtmöglichen Einfachheit der Bedienung.

Labelstar Office lässt sich perfekt in Ihre IT-Infrastruktur integrieren. Per Schnittstelle zu Ihrer Datenbank (Access, Excel, SQL, ODBC, Text, XML...) können Sie schnell und einfach die vorhandenen Informationen auf das gewünschte Etikett bringen. Standardmäßig sind auch alle GHS-Symbole verfügbar. Bequemer geht’s kaum. Mit Labelstar Office sind wir einen weiteren Schritt in Richtung der Zukunft des Etikettendrucks gegangen – für alle Branchen und Anwender.

Technische Daten

Weitere Downloads

Download
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung_Labelstar_Office.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Labelstar Office Demo
LSO4401010_Demo.exe
exe File 26.0 MB