Print & Apply ILX 81/12

  • Für großes Druckaufkommen
  • Druckkopf: FlatType
  • Linker und rechter Anbau möglich
  • Schnittstellen: Seriell, parallel, USB, Ethernet
  • Auflösung 300 dpi
  • Druckbreite bis 81 mm
  • Länge 15 mm bis 3000 mm
  • Geschwindigkeit bis 300 mm/s

Made in Germany

Die Druckmodule der Carl Valentin GmbH sind das Ergebnis einer ausgefeilten Konstruktion und innovativen Produktion mit höchstem Qualitätsanspruch.

Für alle industriellen Anforderungen gerüstet

Optimal auf die Bedürfnisse und Anforderungen in Produktionsumgebungen ist unser ILX Druckmodul. Mit der robusten Bauweise eignet es sich auch für anspruchsvolle Bedingungen. Ausgestattet mit allen gängigen Schnittstellen lässt sich der ILX zudem perfekt an Ihre IT-Umgebung anbinden. Einfachheit und Bedienkomfort sind dabei selbstverständlich. Optimal ergänzt wird der ILX durch die direkte Anbindung einer Applikatoreinheit (APX 7000) oder eines Spendemoduls (WMX). Bedarfsorientierte und flexible Etikettierung in Echtzeit – mit dem ILX liegen Sie hier immer richtig.

Bildergalerie ILX

Optional erhältliches Zubehör: Spendemodule WMX

Optional erhältliches Zubehör passend für ILX 56/8, 54/12, 80/8 und 81/12:

  • Rechte und linke Ausführung
  • Flexible Wipe-on Etikettierung
  • Spendemodul Variabel 90 Grad
  • Spendemodul Variabel
  • Spendemodul Gefedert

Spendemodul Variabel 90 Grad (WMX 5015, 5115, 5215, 5315)

Das Spendemodul Variabel 90 Grad ist ein Zusatzmodul für die Drucksysteme der ILX Serie und dient der automatischen Übertragung von bedruckten Etiketten auf ein Produkt. Um die Integration der Spendemodule in einen bestehenden Produktionsablauf zu erleichtern, kann die Spendekante höhen- und winkelunabhängig angepasst werden. Zusätzlich kann die Höhenanpassung 90 Grad zur Druckrichtung eingestellt werden. Das Drucksystem kann hiermit in der Maschinenumgebung fix eingebaut werden.


Spendemodul Variabel (WMX 5010, 5110, 5210, 5310)

Das Spendemodul Variabel ist ein Zusatzmodul für die Drucksysteme der ILX Serie und dient der automatischen Übertragung von bedruckten Etiketten auf ein Produkt. Um die Integration der Spendemodule in einen bestehenden Produktionsablauf deutlich zu vereinfachen, kann die Spendekante höhen- und winkelunabhängig eingestellt werden. Durch diese gegebene Flexibilität kann das Drucksystem an eine in der Maschinenumgebung freien Position fix eingebaut werden.


Spendemodul Gefedert (WMX 5001, 5101, 5201, 5301)

Das Spendemodul Gefedert ist ein Zusatzmodul für die Drucksysteme der ILX Serie und dient der automatischen Übertragung von bedruckten Etiketten auf ein Produkt. Die Applikation der Etiketten erfolgt mit dem sogenannten Wipe-On-Verfahren. Hierbei wird das bedruckte Etikett an der Spendekante des Spendemoduls vom Trägermaterial abgelöst und mit einer Andruckrolle auf das Produkt aufgerollt oder mit einer Andruckbürste aufgebracht.


Technische Daten

Downloads

Download
Bedienungsanleitung
ILX_Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Schnellstartanleitung
ILX_Schnellstartanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Download
Schnittstellenbeschreibung
ILX_Schnittstellenbeschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
Ersatzteilliste
ILX_Ersatzteilliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Serviceanleitung
ILX_Serviceanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB